Über uns

Das einzige gemeinnützige MVZ Hamburgs

Seit 2010 besteht das altomed-MVZ – zentral, urban und gut erreichbar am am Holstenplatz in Hamburg.
Seit 2020 sind wir ins Nusskacker-Gesundheitshaus integriert und verfügen über helle, freundliche und moderne Räumlichkeiten.

Als einziges gemeinnütziges MVZ gehören wir zum Nussknacker e.V., einem gemeinnützigen Verein mit dem Ziel der Versorgung von psychisch Erkrankten im Bezirk Altona.

Zum Verein gehören außerdem ergotherapeutische, pflegerische und soziotherapeutische Angebote sowie Eingliederungshilfen. Im Einzelnen sind dies die Ergotherapie-Praxis, die einzige Psychiatrische Tagespflege Hamburgs, die psychiatrisch-häusliche Krankenpflege und Betreuungsleistungen, die Eingliederungshilfemaßnahmen (Assistenz in der Sozialpsychiatrie – ASP und Teilhabe am arbeitsweltlichen Kontext – TaK).

Somit können wir unseren Patient:innen bei Bedarf eine sektorübergreifende Komplexleistung anbieten.

Fachärzt:innen für Psychiatrie und Psychotherapie

Dr. Henning Vieker

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie – Ärztlicher Leiter altomed-MVZ

  • geboren und aufgewachsen in Lübbeke/Westfalen
  • 2001 – 2002 Zivildienst im Rettungsdienst des Kreises Minden-Lübbeke
  • 2002 – 2010 Medizinstudium an der Martin Luther Universität Halle/Saale
  • 2010 – 2012 Promotionsstudium an der Georg-August-Universität Göttingen
    Thema: „Einfluss des Sättigungsgrades auf das Entscheidungsverhalten und die funktionale Interaktion neuronaler Systeme – eine fMRT Studie“
  • 2011 – 2017 Assistenzarzt in de Psychiatrie an den Universitätskliniken Göttingen und Hamburg (UKE) sowie in der Neurologie im katolischen Marienkrankenhaus Hamburg
  • 2017 – 2019 Oberarzt im Zentrum für Psychosoziale Medizin der Gesundheit Nord Bremen, Abteilung für Suchtmedizin
  • seit März 2019 niedergelassener Psychiater & Suchtmedizinier im altomed-MVZ tätig

Dr. Ilka Markwort

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

  • geboren in Hamm/Westfalen, aufgewachsen in Bad Camberg/Taunus
  • Studium der Humanmedizin in Marburg/Lahn
  • Facharztweiterbildung in der LVR-Klinik Köln
  • 2008 – 2018 Leitende Oberärztin in der LVR-Klinik Köln
  • 2018 – 2020 ambulant tätig als Psychiaterin in Maastricht/Niederlande
  • Thema der Promotion:
    Eltern mit psychischen Erkrankungen: kindliche Auffälligkeiten, Erziehungsverhalten und subjektiver Hilfebedarf in Erziehungsfragen an der Universität zu Köln
  • seit April 2020 im altomed-MVZ tätig

Dr. Simon Steinvorth

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

  • geboren in Heidelberg, aufgewachsen in Hamburg
  • 2005 – 2011 Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universtität Göttingen
  • 2011 – 2014 Promotionsstudium an der Georg-August-Universität Göttingen zum Thema „Explaining temporal trends in annualized relapse rates in placebo groups of randomized controlled trials in relapsing multiple sclerosis: Systematic review, meta-analysis and meta-regression“
  • 2012 – 2013 Assistenzärztliche Tätigkeit in den psychiatrischen Abteilungen der St. Ansgar Klinik Twistringen und des Elbe Klinikums Stade
  • 2014 Promotion
  • 2013 – 2021 Facharztweiterbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten (Verhaltenstherapie) in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Albertinen-Krankenhauses, in der Abteilung für Neurologie der Schön Klinik Hamburg Eilbek sowie in der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie der Schön Klinik Hamburg Eilbek, psychotherapeutischer Ausbildungsteil am Institut für moderne Verhaltenstherapie (MoVA)
  • 2021 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • seit März 2022 im altomed-MVZ tätig

Gesa Brandt

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

  • 1980 geboren und aufgewachsen in Buchholz in der Nordheide
  • 2001 – 2008 Studium der Humanmedizin in Hamburg
  • 2008 – 2011 Assistenzärztin in der Asklepios-Klinik Harburg, Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie – Allgemeinpsychiatrische Station mit akutpsychiatrischem Schwerpunkt
  • 2009 – 2013 Tiefenpsychologische Weiterbildung am Adolf-Ernst-Meyer-Institut
  • 2011 – 2013 Tagesklinik für Sozialpsychiatrie und Psychotherapie der Asklepios-Klinik Harburg mit Tiefenpsychologischem Schwerpunkt
  • 2013 – 2014 Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg, Neurologische Frührehabilitation
  • 2016 – 2022 Psychiatrische Institutsambulanz des AK Harburg
  • 2023 Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Seit Januar 2024 im altomed-MVZ tätig

Psychologische Psychotherapeut:innen

Charlotte Kleinau

Psychologische Psychotherapeutin

  • Psychologiestudium an der Universität Bremen und der Freien Universität Berlin.
  • Ausbildung an der VTFAW Falkenried, Hamburg
  • im Rahmen der Fachweiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin Tätigkeit als Einzel- und Gruppentherapeutin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf mit Schwerpunkt auf Angst- und Zwangsstörungen
  • im Rahmen der Fachweiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin Tätigkeit als Einzel- und Gruppentherapeutin im Medizinischen. Versorgungszentrum Falkenried, Behandlung diverser Störungsbilder
    Abschluss der Fachweiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie für Einzel- und Gruppentherapie bei Erwachsenen
  • seit 08/2015 angestellte Psychologin im Medizinischen Versorgungszentrum Falkenried, Hamburg; Behandlung diverser Störungsbilder in Einzel- und Gruppentherapie
  • seit 04/2018 angestellte Psychologische Psychotherapeutin im Medizinischen Versorgungszentrum Falkenried, Hamburg; Behandlung diverser Störungsbilder in Einzel- und Gruppentherapie
  • seit Juli 2019 Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin im altomed-MVZ

Christiane Dombrowski

Psychologische Psychotherapeutin

  • Studium der Psychologie (B.Sc.) und der Klinischen Psychologie & Psychotherapie (M.Sc.) an der MSH Medical School Hamburg
  • Fachweiterbildung und Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin im Richtlinienverfahren der Verhaltenstherapie für Erwachsene am MoVA (Institut für Moderne Verhaltenstherapie GmbH), Hamburg
  • im Rahmen der Fachweiterbildung Tätigkeiten in teil-/stationären Kliniken und Ambulanz. U.a. Schwerpunkte zu den Erkrankungsbildern: affektive Störungen, Angst, Zwang, Suchtmittelkonsum, Persönlichkeitsstörungen, traumatische Erfahrungen, Trauer, Notfall-/Krisengespräche
  • anschließend als Psychologische Psychotherapeutin in ambulanter Praxis tätig
  • im altomed-MVZ biete ich Verhaltenstherapie für folgenden Versicherte an: Direktverträge durch Veovita der DAK, Valecura der IKK classic und Bahn BKK. Darüber hinaus für private Krankenversicherungen und über das Kostenerstattungsverfahren (bitte erkundigen Sie sich bei ihrer jeweiligen Krankenkasse über die Konditionen für die Kostenübernahme einer Psychotherapie) sowie Selbstzahler:innen

Ruth Kohlhas

Psychologische Psychotherapeutin

  • 2013: Diplom der Psychologie an der Uni Hamburg (Nebenfach Sexualwissenschaften)
  • 2009 – 2013: Studentische Hilfskraft am UKE (Medizinische Psychologie „Psychoonkologische und Palliativmedizinische Versorgungsforschung“ )
  • 2013 – 2017: Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) am „MovA“ (Approbation 09/ 2017)
  • 2013 – 2015: Klinische Tätigkeit: Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll (Psychotherapiestation: Sucht und Affektive Störungen)
    Klinikum Itzehoe (verhaltenstherapeutisch orientierte Psychotherapie bei Affektiven Störungen)
  • 2015 – 2021: Psychlogin/Psychologische Psychotherapeutin in der Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll (Betreutes Wohnen „Lütt Hus“)
  • 2020 – 2022: Bezugstherapeutin Privatpraxis Hamburg / Maren Lammers (10/2020-09/2021 nebenberuflich)
  • Weitere berufliche Tätigkeiten:seit 2018 : Freie Dozententätigkeit am Mova (Insitut für Moderne Verhaltenstherapie GmbH)
  • seit 2021: Weiterbildung zur Schematherapeutin (IST Hamburg)
    Weiterbildung zur Supervisorin (MovA)

Benedikt Markus

Psychologischer Psychotherapeut

Berufliche Entwicklung und Qualifikation

  • Psychologiestudium an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • im Rahmen der Fachweiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten Tätigkeit in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Florence-Nightingale-Krankenhauses Kaiserswerth, Düsseldorf
  • im Rahmen der Fachweiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten Tätigkeit in der Psychotherapeutischen Institutsambulanz der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Abschluss der Fachweiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie)
  • seit 05/2018 Tätigkeit als Psychologischer Psychotherapeut im altomed-MVZ


Behandlungsspektrum

  • Angststörungen
  • Affektive Störungen
  • Psychosen und wahnhafte Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Zwangsstörungen